Mond | 97% | Vollmond
Suche

Foto vergrößernFoto downloaden
Foto: gunter

Aurora borealis


5/10
x gelesen

Zusammenfassung


Datum und Uhrzeit der Beobachtung
23.09.2014 um 20:30:00
Beobachtungsort
Lappland
Beobachtungsbedingungen
klar bis leicht bewölkt

Beschreibung

Aurora borealis

Seit langem faszinieren mich Polarlichter wegen ihrer spannenden Physik und natürlich wegen ihrer nahezu atemberaubenden Schönheit. Aber ich habe sie bisher nur auf Bildern und in Filmen gesehen.
Letztes Jahr waren wir Mitte Oktober mit dem Wohnmobil in Nordschweden.
Wir hatten Schnee und Vollmond, aber von Aurora borealis war nahezu nichts zu sehen, wie mann unten erkenn kann.
So haben meine Frau und ich unsere diesjährige Reise besser geplant: Wir sind bereits Mitte September nach Finnland aufgebrochen und haben es so eingerichtet, dass wir oberhalb des 68. Breitengrades bei Neumond waren und damit richtig dunkle Nächte hatten. Blieben noch 2 Unsicherheitsfaktoren: das Wetter und der Sonnenwind.
Aber wir hatten 3mal richtiges Glück und zwar am 23./24.09., 30.09. und am 01.10.2014. Die Beobachtungszeiten lagen zwischen 20.30Uhr und kurz nach Mitternacht. Davor und danach war mit bloßem Auge nichts zu sehen.
Unsere Beobachtungsorte lagen zwischen 68.1°N und 68.9°N bzw. 25.6°E und 28.4°E.
Wir sind zwar noch weiter nach Norden gefahren, bis 70.5°, aber da spielte das Wetter nicht mehr mit.

Ausrüstung: EOS40D mit externer Spannungsversorgung,
Weitwinkel Tokina AT-X 2.8/11-16 mm PRO DX,
Berlebach Holzstativ,

Aufnahmesoftware: BackyardEOS, Version2
Belichtung: 5 bis 30s bei ISO 1600.
Alle gezeigten Bilder sind unbearbeitete JPGs.

(Verfasser: gunter | Datum: 23. September 2014 | Fehler melden)


Beschriebene Zubehöre


Visueller Eindruck von gunter


Canon EOS 40D Digitale Kamera Zubehör

Kommentar hinterlassen 





Ich möchte bei neuen Kommentaren benachrichtigt werden.