Mond | 97% | Vollmond
Suche

Foto vergrößernFoto downloaden
Foto: starhopper

Lunt LS60T-Ha-B1200-CPT


5/10
x gelesen

Lunt LS60T-Ha-B1200-CPT

Beschreibung:
Das LS60T-Ha ist ein Sonnenteleskop für die Beobachtung im H-Alpha bei 656,28nm. Es besitzt eine chromatische 60mm Frontlinse und eine Brennweite von 500mm. Der Durchmesser der Sonnenscheibe im Brennpunkt beträgt somit etwa 4,5mm. Mit einem eingebauten Kollimations-Linsen-Set wird ein ebenes Bildfeld erreicht. Die Feinabstimmung auf die H-Alpha Line wird durch eine Luftdruckeinheit realisiert, ein Verkippen des Etalon-Elements oder eine Heizung sind nicht nötig. Die Bedienung der Luftdruckeinheit (Pressure Tuner) ist denkbar einfach - einfach drehen! Um das System rückzusetzen kann man den Kolben einfach rausdrehen und anschließend wieder reindrehen um den Druck wieder aufzubauen.

Beobachtung:
Die ganze Sonne kann in der H-Alpha Line beobachtet werden, die Halbwertsbreite (kleiner 0,75A)
ist optimal für die kombinierte Beobachtung von Oberfläche und Protuberanzen. Mit der Luftdruckeinheit
kann sehr schnell zwischen der optimalen Sichbarkeit von Filamenten und Plages gewechselt werden.

Gekauft bei: APM
Lieferumfang: Sonnenteleskop, Alukoffer, Rohrschelle
Nicht im Lieferumfang: Okulare, Vixen-Schiene, Sonnensucher
Anleitung: in englischer Sprache

Was gefällt:
- exzellenter Kontrast über die gesamte Sonnenscheibe
- optimale Verstellung der Zentralwellenlänge mit der Luftdruckeinheit
- T-Gewinde am Ende des Zenitprismas, Fotoadapter können ohne Wegeverlust angeschlossen werden
- Crayford Auszug mit Untersetzung und Milimeteraufdruck und Schiebeauszug
- Objektivschutzdeckel aus Metall
- großzügiger, hochwertiger Alukoffer mit weicher Kunststoffeinlage mit genug Platz für Okulare, Sonnensucher uvm.

Was nicht gefällt:
- hohes Gewicht
- kein Sonnensucher
- Sonnenbild könnte etwas heller sein

Gewicht (Werte abgerundet)

LS60T-BF1200-CPT 2730g
Lunt Rohrschelle 340g
einfaches Zoom Okular 205g
massive Prismenschine 315g
-----------------------------------------
Gesamt 3590g

(Verfasser: starhopper | Datum: 12. August 2010 | Fehler melden)


Beschriebene Teleskope



Kommentar hinterlassen 





Ich möchte bei neuen Kommentaren benachrichtigt werden.