Mond | 97% | Vollmond
Suche

Forum für Fragen rund um die Astronomie

 
Frage stellen
 

Hier kannst Du allgemeine Fragen (z.B. zu Teleskopen, Ferngläser, Zubehöre, Beobachtungen, ...) stellen, sie von Sternfreunden beantworten lassen und mit ihnen darüber diskutieren.



Hallo zusammen

Das SAFT Schwäbisches Astronomie Fernrohr Treffen, auf dem Rossberg Sonnenbühl Gennkingen
was ist damit, letztes Jahr Termin mäßig hat es geregnet.

2016 weis jemand was ?.

Mit Gruß Manfred

Gefragt von: Manne Mun | Letzte Änderung: 26.07.2016 18:17:12



Ich beobachte nix. Ich möchte andere menschen dinge beobachten lassen.
Ich suche nach einem Sternen Web Stream für ein künstlerisches projekt.

Kennt jemand einen hoch qualitativen web stream der jede nacht sendet?

Wenn nicht... würde ich das das gern organisieren... macht das sinn für euch?
Für mich schon! Ich lebe in einer stadt und sehe nie die sterne...

Hoffe ich muss das nicht machen- weil es das schon gibt...
Würde gern "instand sternenhimmel" zeigen!
hoffe jemand versteht das...

Gefragt von: lx_zander | Letzte Änderung: 13.05.2016 00:32:55



Guten Morgen in die Runde ,

Hab da mal eine frage .
mein Onkel ist verstorben, und er War ein leidenschaftlicher Sternegucker / und irgendwie mit Ultrakurzwelle keine Ahnung.
So nun zu meiner Frage wo kann man die Sachen verkaufen ???
Es ist kein Müll nur hochwertige Sachen er hat sogar so eine weiße Kuppel auf dem Dach die sich automatisch dreht mit allen schnick und schnack das letzte Teleskop hat er vor 5 Jahren gekauft und verbaut .
Er hat auch noch eine Riesen Satelliten Schüssel im Garten ich würde mal sagen 3-5 Meter im Durchmesser.
Wenn mir einer sagen kann wo ich es verkaufen kann wäre ich dankbar .
werde die tage mal ein paar Bilder von den Sachen machen .

Danke im voraus.

Gefragt von: balou | Letzte Änderung: 06.03.2016 10:43:09



Hallo Leute..
Weiß jemand ob es einen Vollständigen Arp Katalog gib also solche Galaxien
die man teils mit großen Teleskopen teils auch mit mittleren sehen kann,also die ganz weit
entfernten. Ich war schon auf fain fuzzies de aber da sind auch nicht alle enthalten
vieleicht ist hier jemand der sie schon mal alle gesehen hat, oder vieleicht den entsprechenden Link
weiß und der mir den Tipp geben kann. Danke im voraus schon mal.

Gefragt von: Klonie | Letzte Änderung: 27.02.2016 16:30:31



Hallo Sterngucker. Als Weihnachtsgeschenk für meine Frau gab es nach Wunsch ein Telespok. Zur Info, für uns ist das komplettes Neuland. Gross war die Entteuschung als wir den schönen Vollmond beobachten wollten und nur eine stark leuchdent und flimmernde Scheibe sahen. Nach mehreren Versuchen, auch am Tag, habe ich bemerkt, daß wenn ich den Hauptspiegel ganz zurückstelle und das Okular um zirka 10mm rausziehe (den Okularauszug natürlich ganz ausgefahren) die Sicht recht scharf wird. Der Lieferant hat mir dann gratis eine Okularverlängerung gesandt. Mit dieser sehen wir jetzt auch diese breiten Streifen (Ringe) des Jupiters. Da dies aber komplettes Neuland für uns ist habe ich 2 Fragen.
1.) Kommt es des öfteren vor, daß man bei einem neuen Teleskop eine Okularverlängerung benötigt?
2.) Hat jemand so ein Teleskop und wenn ja, wie sollte die Sicht des Jupiters oder des Mondes mit einem Omegon Cronus Okular 6mm sein?
Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Gefragt von: Ojo de águila | Letzte Änderung: 08.02.2016 13:02:21



Noch heute , 46 Jahre nach der Apollo-11 Mondlandung , findet man im Internet eine Gemeinde , welche die Mondlandung fachlich begründet anzweifeln . Bis vor kurzem habe auch ich diese Mondlandung- Verschwörungstheorie nicht ernst genommen. Wie auch immer , angeregt von der angehenden Diskussion und nach Durchsicht der NASA Bilder Datenbank , bin ich auf einige Photos gestoßen , die einen Sonnenschatten-winkel von 30° , einige sogar 36° zeigen.
Auch wenn einige Schattenbilder ein bischen ( ~ 10-20° ) aus der Persektive sind , heißt , nicht rechtwinklig zum Strahlengang der Sonne , ist es von der Trigonometrie her absolut unmöglich das ein wahrer Sonnenwinkel von 15° plötzlich als 30° erscheint. Einfache mathematische Zusammenhänge beweisen , daß wahrer Sonnenwinkel von 15° , aus der einer 20° horizontal versetzten Perspektive betrachtet dann als 16° erscheint , aber nicht 30°
Bezüglich des Sonnenwinkels während der Apollo-11 Mondlandung ( Juli 20th-1969 @ 2018UTC bis Juli 21th @ 1754UTC ) erhält man im Internet wiedersprüchliche Aussagen : Für die 17 Stunden der Apollo-11 Mondexkursion werden verschiedene Sonnenwinkel angegeben , die reichen von 11° , 13° , oder 14-15°.
Kann jemand den genauen Sonnenwinkel auf dem Mond , wie er während der Apollo-11 Mondlandung war , berechnen ?

Gefragt von: HermannS | Letzte Änderung: 24.01.2016 19:02:44



Noch heute , 46 Jahre nach der Apollo-11 Mondlandung , findet man im Internet eine Gemeinde , welche die Mondlandung fachlich begründet anzweifeln . Bis vor kurzem habe auch ich diese Mondlandung- Verschwörungstheorie nicht ernst genommen. Wie auch immer , angeregt von der angehenden Diskussion und nach Durchsicht der NASA Bilder Datenbank , bin ich auf einige Photos gestoßen , die einen Sonnenschatten-winkel von 30° , einige sogar 36° zeigen.
Auch wenn einige Schattenbilder ein bischen ( ~ 10-20° ) aus der Persektive sind , heißt , nicht rechtwinklig zum Strahlengang der Sonne , ist es von der Trigonometrie her absolut unmöglich das ein wahrer Sonnenwinkel von 15° plötzlich als 30° erscheint. Einfache mathematische Zusammenhänge beweisen , daß wahrer Sonnenwinkel von 15° , aus einer 20° horizontal versetzten Perspektive betrachtet dann als 16° erscheint , aber niemals als 30°
Bezüglich des Sonnenwinkels während der Apollo-11 Mondlandung ( Juli 20th-1969 @ 2018UTC bis Juli 21th @ 1754UTC ) erhält man im Internet wiedersprüchliche Aussagen : Für die 17 Stunden der Apollo-11 Mondexkursion werden verschiedene Sonnenwinkel angegeben , die reichen von 11° , 13° , oder 14-15°.
Kann jemand den genauen Sonnenwinkel auf dem Mond , wie er während der Apollo-11 Mondlandung war , berechnen ?

Gefragt von: Gast | Letzte Änderung: 24.01.2016 11:57:31



Hallo Leute
Ist vieleicht unter euch Sternenfreunde jemand der sich in der Deebsky Datenbank angemeldet hat.
Denn ich habe da mehrere Planer gespeichert und jetzt kann ich die Gespeicherten Planer nicht
öffenen da wird jedesmal angezeigt falscher Syntax vieleicht ist hier jemand der das gleiche problem
hat und dadrauf eine lösung hat.Gruss Klonie

Gefragt von: Klonie | Letzte Änderung: 12.01.2016 18:23:38



Hallo,
Ich habe mir ein Teleskop von Eschenbach gekauft.es handelt sich um das novolux 500.
Nun wollte ich mal fragen was man damit alles machen kann am sternenhimmel?.kann ich mit einer dslr Fotos machen?
LG.Jörg

Gefragt von: Mondmacht | Letzte Änderung: 05.01.2016 21:13:14



Hallo alle zusammen
Brauche mal euren Rat. Ich will mich in der Astrofotografie mal versuchen und da wollte ich mal fragen
wer eine gute Software für Fotobearbeitung kennt die Rede ist immer von Giotto was ist das genau.
Und bei der gelegenheit wer hat eine Spiegelreflexkamera die er mir empfehlen kann wo der eine oder andere schon gute Erfahrungen gemacht hat es gibt bei Astroshop Kameras aber die Auswahl
ist nicht so groß bin für jeden Rat dankbar. Gruss Klonie

Gefragt von: GastKlonie | Letzte Änderung: 29.10.2015 09:28:38



Sterngucker LoginTag/Nacht Version

Eingeloggt bleiben



Kostenfreien 14-tägigen Astronomie Newsletter hier abonnieren. (Weitere Infos)



Neue Fragen im Forum

Gefragt am 24.07.2016 um 22:36:31 von Manne Mun: » SAFT auf dem Rossberg «

Gefragt am 11.05.2016 um 00:30:33 von lx_zander: » sternen stream im web «

Gefragt am 05.03.2016 um 08:58:53 von balou: » Anfrage. «

Gefragt am 27.02.2016 um 16:30:31 von Klonie: » Arp Katalog «

Gefragt am 04.02.2016 um 20:06:41 von Ojo de águila: » Omegon Dobson N 203/1200 DOB «